Get Adobe Flash player

Die Gemeinde Stolpe auf Usedom, im Jahre 1233 erstmals urkundlich erwähnt, mit dem Ort Gummlin liegt im Achterland der Insel Usedom zwischen Mellenthiner Heide und der Stadt Usedom am kleinen Haff.

Einwohnerzahlen (Stand 12/2013):

Gemeinde Stolpe auf Usedom insgesamt 364

Der Bürgermeister der Gemeinde Stolpe auf Usedom ist Herr Eckhard Schulz,
telefonisch erreichbar im Amt Usedom Süd, Tel.: 038372-7500.
Sprechstunde: Dienstag von 16.30 – 18.00 Uhr im Gemeindebüro (Feuerwehrgebäude)

Mitglieder der Gemeindevertretung Stolpe auf Usedom sind derzeit:
Herr Eckhard Schulz als Bürgermeister,
Herr Falko Beitz 1. Stellvertreter,
Herrn Harald Kreßmann 2. Stellvertreter,
Herr Prof. Dr. Gunter Mlynski,
Herr Detlef Wiedemann,
Frau Barbara Langhoff,
Herr Martin Thoms

Gemeindevertretung Stolpe auf Usedom

v.l.n.r. Harald Kreßmann, Detlef Wiedemann, Barbara Langhoff, Eckhard Schulz, Martin Thoms(ausgeschieden), Falko Beitz

Zu den Sehenswürdigkeiten:

Die Gemeinde Stolpe auf Usedom liegt am Nordufer des Stettiner Haffes mitten im Naturpark Insel Usedom. Die Gemeinde besitzt einen kleinen Hafen am Haff. Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde zählen das Herrenhaus Schloss Stolpe und die Dorfkirche aus dem Jahr 1871. Das Schloss wurde bereits im 13. Jahrhundert geschichtlich erwähnt, allerdings erst im 17. Jahrhundert so erweitert wie es heute zu besichtigen ist. Der 2001 gegründete Förderverein Schloss Stolpe e.V. engagiert sich sehr für den Erhalt des Herrenhauses. Seit 2004 finden dort vom Frühjahr bis zum Herbst zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt.

Schloß Stolpe

Schloß Stolpe

Hafen in Gummlin

Hafen in Gummlin

Aktuelle Termine

Sprechzeiten:

Montag     09.00 – 12.00 Uhr
Dienstag     09.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch     geschlossen
Donnerstag     09.00 – 12.00 Uhr
       14.00 – 18.00 Uhr
Freitag     09.00 – 12.00 Uhr

Neue Infobroschüre

Die neue Bürger-Informationsbroschüre ist im Amt Usedom-Süd kostenlos erhältlich bzw. hier als PDF-Datei zum Download verfügbar.
Neue Infobroschüre - Amt Usedom Süd
Infoplan